Roadsterrundreise Italien 2003

Im Jahre 2003 zog es uns nun schon zum dritten Mal in den Süden, wieder nach Italien.

Dieser Trip war aber nicht nur auf die Toskana beschränkt, sondern wir zogen einen weiteren Kreis, von Deutschland in die Schweiz, ins Piemont, natürlich in die Toskana, bis nach Lazio und Umbrien, wo es auch sehr schöne Gegenden gibt. Über die Marken und dem Trentino ging es dann wieder zurück in deutsche Gefilde.

Auch diesmal haben wir es nicht bereut, das geringe Raumangebot des Zettis in Kauf zu nehmen, denn der Fahrspass und der Genuss, offen durch die schönsten Landschaften zu cruisen wiegt einiges wieder auf.

Wir sind genau in der Zeit losgefahren, als es in ganz Europa sehr, sehr heiß war, und uns das Hoch Michaela mit einer unglaublichen Hitze beglückte.

War es bei uns in Norddeutschland schon unerträglich warm, so ahnten wir noch nicht, was uns für eine Hitze im Süden des Landes und erst in Italien erwartete.

Würde das offene Fahren noch angenehm sein ?

Roadbook

23.08. (Samstag)     Anreise nach Lörrach

Streckenlänge: 924,6 km

Gesamtzeit 8:02 h

Hotel Villa Elben

Hünerbergweg 26

79539 Lörrach

24.08. (Sonntag)   Weiterfahrt nach Verbania / Piemont

Streckenlänge:304,1 km

Gesamtzeit: 3:41 h

2 Übernachtungen im Argiturismo Il Monterosso,

Via Monterosso 13

Loc. Pallanza C.P. 13

Verbania

25.08. (Montag)        Aufenthalt Lago Maggiore

Übernachtung Il Monterosso, Übernachtung Frühstück und Abendessen.

26.08. (Dienstag)     Weiterfahrt nach Mailand

Streckenlänge: 103,8 km

Gesamtzeit: 1:48 h

2 Übernachtungen im Hotel Baviera,

Via P. Castaldi 7

20124 Mailand

27.08. (Mittwoch)     Aufenthalt in Mailand

28.08. (Donnerstag)  Weiterfahrt nach Siena/ Toskana

Streckenlänge: 369,7 km

Gesamtzeit: 3:26 h

Übernachtung Agriturismo Il Toretta

Strada S.Apollinare 6
53100 Siena

 29.08. (Freitag)        Weiterfahrt nach Bolsena / Lazio

Streckenlänge: 109,5 km

Gesamtzeit: 1:55 h

2 Übernachtungen im Agriturismo Podernovo

Località Podernovo, 74
01023 Bolsena – Viterbo – Italia

30.08. (Samstag)     Aufenthalt Bolsena/ Lazio

31.08. (Sonntag)      Weiterfahrt nach Ripa / Umbrien

Streckenlänge: 101,1 km

Gesamtzeit: 1:51 h

Übernachtung in der Azienda Agricola Canalicchio

Strada Fabrianese, 54 – 06080 Ripa – Perugia

01.09. (Montag)        Weiterfahrt nach Frontino / Marken

Streckenlänge: 127,5 km

Gesamtzeit: 2:34 h

2 Übernachtungen im Country House Le Querce

Localita Calmugnano

61020 Frontino

02.09. (Dienstag)     Aufenthalt Frontino

03.09. (Mittwoch)     Weiterfahrt nach Tremosine / Gardasee

Streckenlänge: 397,4 km

Gesamtzeit: 5:27 h

Übernachtung Hotel Miralago

Pieve di Tremosine

25010 Tremosine

04.09. (Donnerstag)  Weiterfahrt nach Schnals / Tirol

Streckenlänge: 188 km

Gesamtzeit: 3:17 h

Übernachtung im Pifrailerhof

Unser Frau 58

39020 Schnals

05.09. (Freitag)        Weiterfahrt nach München / Bayern

Streckenlänge: 359,1 km

Gesamtzeit: 4:03 h

Übernachtung Seibels Parkhotel

Maria-Eich-Str. 32

81243-München Pasing

 06.09. (Samstag)     Heimfahrt

Streckenlänge: 890,8 km

Gesamtzeit: 7:39 h

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

achtzehn + 17 =